Symbol des AK Krieg zur See 1914-1918 e.V. Das Marine-Nachrichtenblatt

Hauptseite
Arbeitskreis
Nachrichtenblatt
Ausgaben
Buchschapp
Impressum

Ausgabe 7
- Ausverkauft -

Ausgabe 007 III/2011

Ein deutscher Schiffbauingenieur am „See des Lot“

Seite 2-11

Mit „Ein deutscher Schiffbauingenieur am ‚See des Lot‘“ entführt uns Jochen Krüsmann an die salzigen Gestade des Toten Meeres.

Ausgabe 007 III/2011

Der Fall „Belloni“ - Diebstahl eines U-Bootes?

Seite 12-15

René Greger bringt unter dem Titel „Der Fall ‚Belloni‘ - Diebstahl eines U-Bootes?“ Licht in das Ränkespiel um den Verbleib des Spekulationsbaus der FIAT-Werft.

Ausgabe 007 III/2011

„Who is Who“?

Seite 16-34

„‚Who is Who‘?“ - Diese Frage beantwortet Dirk Nottelmann nun für die Großen Kreuzer im zweiten Teil seiner Abhandlung zur Kriegsschiffsentwicklung.

Ausgabe 007 III/2011

Datenblatt Stade

Seite 25

In der ständigen Rubrik „Datenblatt“ stellen wir den Schlepper Stade vor.

Ausgabe 007 III/2011

Sitzung an der Yser

Seite 26

In der ständigen Rubrik „Ut de Bülsch treckt“ zeigen wir ein Foto aus dem Gefechtsbereich des Marine Korps.

Ausgabe 007 III/2011

Britische Marinespionage 1910/11

Seite 37-46

Jürgen W. Schmidt präsentiert mit „Britische Marinespionage 1910/11“ den ersten Teil seiner zweiteiligen Abhandlung über die britische Agententätigkeit im Deutschen Reich.

Ausgabe 007 III/2011

Die Landungsübung der Harburger Pioniere auf Amrum

Seite 46-49

„Die Landungsübung der Harburger Pioniere auf Amrum“ vor 110 Jahren zeigt Karsten Klein in seinem gleichnamigen Artikel auf.

Ausgabe 007 III/2011

Reiseerlebnisse an Bord des Unterseebootes B 77

Seite 50-56

Abschließend präsentiert Simon Schnetze die „Reiseerlebnisse an Bord des Unterseebootes B 77“.


free counters